So funktioniert die Kombiwetten-Absicherung „Betfair Edge“

Als Sportwetter stößt man auf ein grundlegendes Problem. Das letzte Spiel wirft den gesamten Wettschein über den Haufen. Jedoch gibt es beim Anbieter Betfair ein einzigartiges Sicherheitssystem, welches auf eine große Beliebtheit stößt. Es handelt sich hier um die „Edge Absicherung“. Im Folgenden gehen wir genauer auf diese Funktion ein.

Wie funktioniert Betfair Edge?

Wichtig ist, dass die Sicherung bei Kombiwetten ab drei Optionen erhältlich ist. Auf diese Weise schafft es dieser Buchmacher sich deutlich von den Mitbewerbern abzuheben. Man wählt mindestens 3 Partien aus dem Angebot aus. Dann setzt man diese Partie als Kombi im Wettschein ein. Sofern diese Absicherungsmöglichkeit also Gültigkeit hat, so wird im Ticket ein „Edge Symbol“ angezeigt. Hier sollte man aber beachten, dass diese Funktion nicht für alle online Wetten eingesetzt werden kann. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass diese Form der Wettabsicherung nur in den größten Fußball-Ligen und gängigsten Sportarten eingesetzt werden kann.

Drückt man auf „Edge“ im Wettschein, so wird sofort die Quoten-Anpassung angezeigt. Insofern berechnet der Wettanbieter einen Risiko-Zuschlag. Dies impliziert, dass man einen reduzierten Profit bei Gewinn einer Wette bekommt. Wenn man aber die Wette verliert, dann gibt es vom Anbieter eine Erstattung des eingesetzten Kapitals ohne Abzüge.

Die wichtigsten Fakten zur Absicherung

Wir möchten im Folgenden ein Beispiel anführen. Der Einsatz beträgt 10 Euro. Die weiteren Eckdaten zur Wette sind wie folgt:

  • Borussia Dortmund gegen FC Schalke 04 – Heimsieg Quote: 1,8 Richtig
  • FC Chelsea London gegen FC Southampton – Heimsieg-Quote: 1,55 Richtig
  • Bayer 04 Leverkusen gegen 1. FC Köln – Heimsieg Quote: 1,36 Falsch
  • Hannover 96 gegen TSG 1899 Hoffenheim – Heimsieg Quote: 2,8 Richtig

In diesem Beispiel würde der maximale Gewinn bei 514,88 Euro liegen. Mit einer Absicherung würde der maximale Gewinn bei 454,08 Euro liegen. Bei einem Fehler erfolgt eine Auszahlung von 10 Euro. Entscheidend ist, dass die Absicherung nur greift, wenn es auf dem Wettschein zu einem Fehler kommt. Andere falsche Tipps sind in diesem Fall nicht abgesichert.

Wie man eine 100 Euro Gratiswette bekommt

Vergessen sollte man hier auch nicht, dass man als neuer Kunde mit einem Sportwetten Bonus anfangen kann. Dieser Willkommensbonus wird vom ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspieler Michael Ballack deutlich angezeigt. Man kann also mit einer Gratiswette anfangen, die einen Wert von bis zu 100 Euro besitzt. Wenn man diesen Bonus nutzen möchte, so sollte man schon bei der Registrierung den Betfair Bonus Code „ZSSOBB“ eingeben. Der neue Spieler muss aber auch berücksichtigen, dass er die erste Einzahlung nur mit einer Kreditkarte, mit PayPal oder mithilfe einer Sofortüberweisung machen kann. Für die Aktivierung des Bonus spielt die Höhe der Einzahlung aber keine Rolle.

Sehr wichtig sind die Qualifikationswetten. Bei dem Wettanbieter gibt es fünf Tipps mit jeweils zehn Euro. Die Mindestquote beträgt hier 1,5. Damit kann man eine Gratiswette von stolzen 20 Euro erhalten. Jeder Kunde hat zudem die Möglichkeit diese Prozedur fünf Mal zu wiederholen. Dies kann man innerhalb von 30 Tagen machen. Danach hat man sieben Tage Zeit die Gratiswette unabhängig vom Betfair Wettangebote einzusetzen. Das Angebot für Anfänger richtet sich an Neukunden, die in Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz leben.

Copyright © 2018 Børnesko - Alle Rechte Vorbehalten