5 Tipps für die Pflege von Kinderbekleidung

Ein Elternteil zu sein ist nicht einfach. Wenn Sie Kinder haben, müssen Sie sich um vieles kümmern. Sich um die Kleidung Ihres Kindes zu kümmern ist eine wichtige Aufgabe, der Sie jeden Tag nachkommen sollten. Hier sind einige Tipps dafür.

Sorgfältiges Waschen

Wenn Sie Kinderkleidung waschen, stellen Sie sicher, dass Sie weiß und Farben voneinander trennen. Es ist stets besser Kleidung von Hand zu waschen, besonders wenn Ihr Kind sensible Haut hat. Verwenden Sie nur milde Waschmittel.

 

Kaufen Sie hochqualitative Kleidung

Sie sollten hochqualitative Kleidung kaufen, die länger hält. Es ist besser Kleidung zu kaufen die leicht zu waschen ist und angenehm für Ihre Kinder ist. Luftdurchlässige Baumwolle ist die beste Möglichkeit für Kinder mit sensibler Haut.

Entfernen Sie Flecken sofort

Kinder schlabbern häufig beim Essen oder die Kleidung wird beim Spielen dreckig. In diesen Fällen sollten Sie die Flecken schnell entfernen. Spülen Sie die Kleidung mit kaltem Wasser aus.

Erlernen Sie kleine Reparaturen selbst durchzuführen

Kinder rennen ständig herum und schnell wird mal ein Faden locker oder ein Knopf geht verloren. Sie sollten einige grundlegende Arbeiten selbst erlernen, sodass Sie selbst Hand anlegen können. Sie sollten Ihr Nähkästchen stets zur Hand haben.

Sorgfältig bügeln

Seien Sie vorsichtig wenn Sie die Kleidung Ihrer Kinder bügeln. Stellen Sie sicher, dass das Bügeleisen richtig eingestellt ist. Wenn Sie eine zu hohe Temperatur auf einem empfindlichen Stoff verwenden, verbrennen Sie ihn vielleicht.

Sie sollten Kleidung in einem sauberen Schrank verstauen. Stellen Sie sicher, dass die Kleidung richtig gebügelt und gefaltet ist. Auf diese Art hält die Kleidung Ihres Kindes länger.…

Copyright © 2018 Børnesko - Alle Rechte Vorbehalten